Home Unternehmen Leistungen Projekte Aktuell Kontakt



Erweiterung der Wärmeversorgungsanlage Altenheime Ofenthaler Weg mit einer neuen Wärmeübergabestation. Einplanung eines neuen BHKW mit 50 kW el., Umplanung der Heizzentrale, Verlegung Fernwärmeleitungen. Wärmeabnehmer sind 3 Altenheimgebäude, Betriebsgebäude, Einsatzzentrale Rotes Kreuz.

Stadtwerke Hammelburg
Erweiterung Wärmeversorgung Altenheime Ofenthaler Weg


Die bestehende Nahwärmeleitung für die Altenheime Ofenthaler Weg und Karlsbader Straße wurden um die Versorgung eines weiteren Altenheims erweitert. Von der bestehenden Heizungsanlage im Ofenthaler Weg wurde eine zusätzliche Verstärkungsleitung (Fernwärmeleitung) zur Versorgung des neuen Altenheims (Haus 3) verlegt und an die vorhandenen Wärmeversorgung der Zentrale angeschlossen.
Die Heizzentrale erhielt eine neue stärkere BHKW-Anlage mit 50 kW elektrisch, die die Wärmegrundlast liefert. Im neuen Gebäude Haus 3 wurde eine Wärmeübergabestation mit Regelarmaturen und Pufferspeicher eingebaut für die ausreichende Bevorratung der bauseits vorhandenen Speicherladung zur Warmwasserbereitung. Des weiteren wurde die Fernwärmezuleitung auf die bauseitige Gebäudezeizungsanlage abgestimmt und eingebunden.

Bauherr
Stadtwerke Hammelburg GmbH
97762 Hammelburg

Planungs- und Ausführungszeitraum
Juni 2011 - Oktober 2014