Home Unternehmen Leistungen Projekte Aktuell Kontakt


Planung und Bauleitung für die Erneuerung der vorhandenen Hallenheizung mit Umstellung von Dampf auf Warmwasser unter Verwendung vorhandener Komponenten.


Firma SKF - Erneuerung Hallenheizung

Technische Planung für die Erneuerung der Hallenheizung

Zur Beheizung der beiden Hallenhälften wurden  2 Dampfumformer mit je 1.170 kW sowie ein neuer Verteiler installiert.
Hierzu wurde ein neuer zweistöckiger Bereich (Stahlbau) auf kleinstmöglichem, bestehendem Raum geschaffen.
Dies musste alles zentimetergenau in 3D geplant werden. Die Beheizung der 18.000 m² großen Hallenfläche wurde mittels energiesparenden Deckenstrahlplatten umgesetzt. Weiterhin wurden die beiden Hallenhälften  mit 4 dezentralen Dach-Wärmerückgewinnern (z. T. Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch) mit je 16.250 m³/h ausgestattet. Der dazugehörige Zuluftkanal an der Decke musste in einer dreieckigen Querschnittsform ausgeführt werden, damit das Sprühbild der flächenfüllenden Sprinkleranlage nicht beeinträchtigt wurde. Die kompletten Umbaumaßnahmen wurden während dem laufenden Betrieb durchgeführt.

Bauherr
SKF GmbH
97421 Schweinfurt

Planungs- und Ausführungszeitraum
Mai 2007 - Mai 2009


SKF Hallenheizung
SKF Hallenheizung
SKF Hallenheizung