Home Unternehmen Leistungen Projekte Aktuell Kontakt


Technische Planung für die Medienversorgung und Medienentsorgung des Härteofens.

Planung und Bauüberwachung der technischen Infrastruktur für den Einbau einer Härteanlage mit Methanol-, Erdgas, Stickstoffversorgung und Abgasentsorgung.



Firma SKF - Härteanlage


Die Planung und Durchführung umfasste die komplette Medienversorgung bestehend aus Methanol, Erdgas, Druckluft sowie Zu- und Abluftstrecken einer großen Härteanlage. Es werden im Betrieb dabei Ofen- und Brennerabgase mit bis zu 200°C abgesaugt.
Der Luftumsatz beträgt ca. 65.000 m³/h. Spezielle Ofenabgase werden über einen Nassabscheiderprozess gereinigt.
Die Methanolanlage wurde mit 10.000 Litern bemessen.
Es mussten dazu die strengen Umweltauflagen sowie die werkseigenen Vorschriften eingehalten werden (u.a. TA-Luft, Ex-Schutzanforderungen, WHG, ATEX, SIL, ANA, VDI und VDE-Vorschriften, ...).
Eine intensive Zusammenarbeit mit dem Kunden und der Herstellerfirma der Härteanlage sowie der Errichterfirma der Methanolanlage war hier verlangt.

Bauherr
SKF GmbH
97421 Schweinfurt

Planungs- und Ausführungszeitraum
August 2008 - Februar 2010



               Lieferung und Einbau des Methanoltankes:


Fertige Methanolanlage:




Lieferung und Einbau des Stickstoffspeichers:

Abluftanlage: Luftwäscher: Gasstrecke: